Feeds:
Beiträge
Kommentare

Unsere Projektwoche

(FAM/CWM/SM/CS/A.M.) In unserer Projektwoche befassten wir uns in diesem Jahr mit den folgenden Regionen und ihren Traditionen und Problemen: Afria, besonders Simbabwe, Indonesien / Bahli und Lateinamerika, besonders Mexiko.

Dabei haben wir auch Lieder gesungen und gelernt:

.

Faszinierend, weil so anders als bei uns in Europa, war es zum Beispiel etwas über den Día de Muertos (auch Día de los Muertos, „Tag der Toten“) zu erfahren.

Der Día de Muertos (auch Día de los Muertos, „Tag der Toten“) (WIKIPEDIA)  ist einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage, an dem in Mexiko traditionell der Verstorbenen gedacht wird. Die Vorbereitungszeit für die Feierlichkeiten beginnt Mitte Oktober, gefeiert wird in den Tagen vom 31. Oktober bis zum Gedächtnis Allerseelen am 2. November. Dabei wird der Tag der Toten je nach Region auf verschiedene Weise gefeiert.

Dem mexikanischem Brauch nachempfunden: „Gabentisch“ zum Tag der Toten

Das Brauchtum zum Tag der Toten wurde 2003 von der UNESCO zum Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit ernannt und 2008 in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit übernommen.[1] Die Feierlichkeiten in ihrer traditionellen Form gelten als bedroht, da sie nach und nach von dem eher kommerziell ausgerichteten Halloween-Brauch aus Nordamerika überformt werden.

Wie die Bilder, die Carl aus der 4. Klasse am Donnerstag gemacht hat, hatten wir auch ganz viel Spaß:

.

Zum Öffnen einer Fotostrecke mit Bildern von SM&CWM auf das Bild klicken

.

Übrigens hatten wir aus allen Regionen / Ländern mit denen wir uns befasst haben, auch Gäste! Das Lied welches wir gesungen haben hat uns zum Beispiel Frau Hetze aus Simbabwe beigebracht.

Advertisements

Comments RSS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s